Multifokallinsen
Centro Klinik / Multifokallinsen / Clear Lens Extraction

Clear Lens Extraction

Endlich ohne Lesebrille? Innovative Kunstlinsen können durch das Clear Lens Extraction – Verfahren Gleitsichtbrillen und Lesebrillen ersetzen. Bei der Clear Lens Extraction (CLE) wird die natürliche Augenlinse entfernt und durch eine moderne Kunstlinse ersetzt. Die Kunstlinse verbleibt dauerhaft im Auge und kann Fehlsichtigkeiten, wie Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit, Alterssichtigkeit und Hornhautverkrümmung korrigieren. Dabei können moderne Multifokallinsen auch bei höheren Fehlsichtigkeiten eine weitgehende Unabhängigkeit von Brillen schaffen.

Das Verfahren der Clear Lens Extraction, auch Refraktiver Linsenaustausch genannt, ist identisch mit der Operation des Grauen Stars (Katarakt-Operation), des weltweit häufigsten augenchirurgischen Eingriffs. Der Unterschied ist, dass die Clear Lens Extraction bei klarer Linse die Fehlsichtigkeiten ausgleicht, während bei dem Grauen Star eine Linsentrübung vorliegt. Der refraktive Linsenaustausch eignet sich auch für hohe Werte der Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmung, die mit anderen Verfahren, wie z.B. der LASIK, nicht mehr behandelbar sind.

Modernes Linsen – Design

individuell und maßgeschneidert für jedes Auge

Die Implantation von Kunstlinsen bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten. Vorrangig wird die Wahl von den individuellen Sehfehlern und vom Wunsch und Anforderungsprofil des Patienten bestimmt. Jedes Auge ist einzigartig wie ein Fingerabdruck und verdient eine persönliche und hochpräzise Diagnostik, die zum gewünschten und vorhersehbaren Erfolg führt.

Multifokallinsen

Mit modernen multifokalen Kunstlinsen kann ein scharfes Sehen in der Ferne und Nähe zum Lesen erreicht werden. Gleitsichtbrillen und Lesebrillen werden durch Multifokallinsen in der Regel überflüssig. Bei der Clear Lens Extraction gehören Multifokallinsen zur bevorzugten Wahl der Patienten. Multifokallinsen

Trifokallinsen

Moderne trifokale Multifokallinsen besitzen drei Brennpunkte, die ein gutes Sehen in der Ferne, im Zwischenbereich und in der Nähe zum Lesen ermöglichen können. Trifokallinsen

monofokale Intraokularlinse, Einstärkenlinse

Asphärische Monofokallinse (Ein-Stärken-Linse)

Die Monofokallinse besitzt eine einheitliche Brechkraft. Mit dieser monofokalen Intraokularlinse wird der Patient in der Ferne oder in der Nähe scharf sehen. Für den jeweils anderen Bereich wird eine Brille für die Nähe oder Ferne benötigt. Asphärische Linse